Wir möchten weiter wachsen und suchen Verstärkung. Vielleicht gerade Sie? Warum Sie sich für Friedrich Graf von Westphalen & Partner entscheiden sollten:

Wir sind eine etwas andere Wirtschaftskanzlei: Wir haben einen ausgeprägt partnerschaftlich-unternehmerischen Ansatz. Wir möchten unsere Mandanten auf Augenhöhe beraten, von Unternehmer zu Unternehmer. Und dafür suchen wir künftige Partnerinnen und Partner, junge Kolleginnen und Kollegen, die Spaß daran haben, sich zur Unternehmerpersönlichkeit zu entwickeln und die Zukunft der Sozietät mitzugestalten.

  • Wir bieten Ihnen eine hervorragende Ausbildung: Intensive Betreuung, Teilnahme an internen Fortbildungen und externen Seminaren. Auch Ihre Fachanwaltsausbildung fördern wir gerne.
  • Wir sind international tätig, betreuen unsere Mandanten auf der ganzen Welt, und bei den mit uns befreundeten Kanzleien gibt es die Möglichkeit, Secondments im Ausland zu absolvieren.
  • Wir sind groß genug, um an interessanten Fällen zu arbeiten, gleichzeitig klein genug, um eine persönliche Atmosphäre zu pflegen, in der man gerne zusammenarbeitet.
  • Wir sind spezialisiert, aber schauen auch mal über den Tellerrand hinaus, weil es mehr Spaß macht, der „trusted advisor" des Mandanten zu sein als der Experte für einen einzigen Vertragstyp.
  • Eine angemessene Work-Life-Balance ist uns wichtig.
  • Für uns ist die Chancengleichheit von Frauen und Männern eine Selbstverständlichkeit - schließlich gehören wir zu den wenigen Wirtschaftskanzleien mit einer Frau als geschäftsführender Partnerin.
  • Wir ermöglichen früh selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, eigenen Mandantenkontakt und damit auch eigenständige Mandatsführung.
  • Wir sind in jeder Hinsicht flexibel. Das gilt auch für Arbeitszeit und Arbeitsort. Bei uns sind Teilzeit-Lösungen unterschiedlichster Art genauso selbstverständlich wie das Arbeiten im Home Office. Durch die frühe eigenverantwortliche Mandatsarbeit ist flexibles Arbeiten bei uns nicht nur Anspruch, sondern gelebte Realität. Das kommt vor allem jungen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten mit kleinen Kindern  zu Gute, egal ob sie in Vollzeit oder  in Teilzeit tätig sind. Und keine Sorge: für die Partnerperspektive kommt es nicht darauf an, wer die meisten Stunden im Büro verbracht hat.

Wir sind immer an herausragenden Juristen und Juristinnen interessiert. Selbst wenn derzeit keine für Sie passende Stelle ausgeschrieben ist, freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung!

Wir erwarten überdurchschnittliche Qualifikationen (Prädikatsexamina) und gute Englischkenntnisse. Zusatzqualifikationen wie Promotion oder LL.M. sind erwünscht, aber keine zwingende Voraussetzung. Wenn dies auf Sie zutrifft, dann überzeugen Sie sich am besten selbst von uns und setzen sich mit uns in Verbindung.

Kontakt:
Carsten Laschet, Geschäftsführender Partner, Köln
Dr. Barbara Mayer, Geschäftsführende Partnerin, Freiburg
Mike Weitzel
, Local Partner, Köln
Dr. Stefan Lammel, Partner, Freiburg
Dr. Hendrik Thies, Partner, Freiburg
Dr. Tom Erdt, Partner, Frankfurt am Main

Kontakt > mehr