Referendariat

Vielleicht nicht die wichtigste Entscheidung im Leben – aber eine ganz entscheidende Weichenstellung für Ihre berufliche Zukunft: Die Auswahl der richtigen Referendariatsstation.

Wer in der Anwaltsstation einen guten Eindruck hinterlässt, hat beste Chancen, wenn es nachher um den „echten“ Berufseinstieg geht. Das nehmen wir uns zu Herzen, und versuchen, während Ihrer Station bei uns einen guten Eindruck zu hinterlassen:

  • Wir bilden Sie aus: Nicht nur im Rahmen der Mandatsarbeit. Während Ihrer Station bieten wir Ihnen im Rahmen unserer Reihe training@fgvw spezielle Fortbildungsveranstaltungen sowie ein Klausurentraining für Referendare an, bei dem wir Ihnen wertvolle Tipps für die Examensklausuren geben. Außerdem nehmen Sie an unseren regulären internen Fortbildungen für unsere Anwälte teil.
  • Wir binden Sie von Beginn an in die Mandatsbearbeitung ein: Damit Sie sehen können, wie wir arbeiten.
  • Wir schicken Sie auch wieder weg: Denn wir sind davon überzeugt, dass Sie sich erst für uns entscheiden sollten, wenn Sie die Alternativen kennen. Wir stellen Ihnen während Ihrer Station zunächst sämtliche Abteilungen des Standorts vor. Außerdem besteht die Möglichkeit, einen anderen Standort von FGvW zu besuchen oder die Wahlstation bei einer unserer Partnerkanzleien in aller Welt zu absolvieren.
  • Wir nehmen uns Zeit: Für die Anleitung, für die Besprechung Ihrer Arbeit und für die Planung der nächsten Schritte: Die Wahlstation in Rio? Ein LL.M.? Eine Doktorarbeit? Etwas ganz anderes? Wir haben bestimmt eine Idee, wie wir Sie dabei unterstützen können.
  • Wir vergüten Ihre Tätigkeit: Lohnarbeit soll zwar nicht im Fokus Ihrer Ausbildung bei uns stehen. Aber da unsere Referendare einen wertvollen Beitrag in unserer Arbeit leisten, erkennen wir das auch finanziell an.

Wenn Sie sich in ein paar Jahren als Rechtsanwalt bei uns sehen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung für die Anwaltsstation bei FGvW.

Ihre Bewerbung dürfen Sie gerne per E-Mail richten an:

Köln: Carsten Laschet
Freiburg: Dr. Barbara Mayer
Frankfurt: Dr. Sabine Schröter
Berlin: Oliver C. Ehrmann

Kontakt > mehr