fgvw brexit dt 1304x967.jpg

Fünf Monate ist es her, dass die Briten über den Verbleib des Vereinigten Königreichs in der EU abgestimmt haben. Das Ergebnis war knapp, nun ist eine ganze Nation verunsichert und höchstrichterlich zerstritten: Der High Court of Justice in London hat entschieden, dass die Regierung einen Austritt nicht ohne die Beteiligung des Parlaments in die Wege leiten darf. Anfang Dezember wird der Supreme Court die Angelegenheit in nächster Instanz verhandeln und wird dabei unter anderem die walisische und die schottische Regierung als Nebenintervenienten hören.

Es bleibt also abzuwarten, ob, wann und wie der Brexit kommt und wie darauf zu gegebener Zeit reagiert werden muss. Wir halten Sie einstweilen auf dem Laufenden und sagen für heute „Cheerio, Brexit!“

Kontakt > mehr