meike kapp schwoerer gesellschaftsrecht webp.jpg

Die Wirtschaftsakteure nach EU-MDR

Mit der EU-MDR hat ein neuer Begriff Einzug gehalten: Wirtschaftsakteur. Darunter fallen nicht nur Hersteller. Auch Bevollmächtigte, Importeure und Händler werden explizit genannt. Ist in der Richtlinie 93/42/EWG der Handel nicht besonders erwähnt worden, macht die EU-MDR nun klare Vorgaben. Von den Wirtschaftsakteuren wird gefordert, dass sie mit den in ihrer Verfügungsgewalt befindlichen Medizinprodukten sorgsam umgehen und den Kontroll- und Informationspflichten nachkommen. Das Seminar vermittelt die regulatorischen Grundlagen und praxisrelevante Aspekte, die damit einhergehen.

Themenüberblick

  • Neue Definition des Herstellerbegriffs
  • Inkrafttreten, Geltungsbeginn und Übergangsfristen
  • Anforderungen an Wirtschaftsakteure
  • Aufgaben der nationalen Behörden
  • Technische Dokumentation beim Bevollmächtigten
  • (Um-)Labeln, Lagern, Umpacken und Übersetzen von Dokumenten
  • Meldepflichten und Marktbeobachtung
  • Vertragskonstellationen

Referenten sind unsere Partnerin Dr. Meike Kapp-Schwoerer und Michael Herzog (QMR-Consult).

Termin und Ort:
16. Februar 2022, Tuttlingen und online

Mehr Informationen zum Seminar erhalten Sie hier.

Kontakt:

Kontakt > mehr