jan henning martens gesellschaftsrecht h.jpgmeike kapp schwoerer gesellschaftsrecht h.jpg

Das Medizinprodukterecht und das neue Medizinproduktedurchführungsgesetz

Dieses Seminar verschafft einen Überblick über die anwendbaren Gesetze, die in diesem regulierten Umfeld gelten. Außerdem: Welche Voraussetzungen muss ein Medizinproduktehersteller erfüllen? Welche Verantwortungen können den Kunden oder Lieferanten übertragen werden, welche nicht?

Darüber hinaus werden die Haftungsrisiken für Unternehmen und Mitarbeiter besprochen. Insbesondere die Fragen: Welche Meldepflichten bestehen? Wie sollte die Kooperation mit Ärzten und Kliniken gestaltet werden? Wie sind Konformitätsbewertungsverfahren durchzuführen – welche Neuerungen sind hierbei zu beachten, z. B. neue Klassifizierungen von Medizinprodukten?

Die Referenten sind unsere Berater Dr. Hendrik Thies und Dr. Meike Kapp-Schwoerer.

Termin und Ort:
3. März 2021, Tuttlingen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kontakt:

Kontakt > mehr