till boettcher baurecht 2.jpg

Aktuelles aus dem Architektenrecht

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 04.07.2019, mit dem dieser die Regelungen der HOAI zu Mindest- und Höchstsätzen für europarechtswidrig erklärte, ist derzeit in aller Munde. Aber auch in anderem Zusammenhang ist und war 2019 ein spannendes Jahr für die Fortentwicklung des Architektenrechts. Wir möchten hierzu gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen und laden Sie zu  unserer Veranstaltung „Aktuelles aus dem Architektenrecht“ ganz herzlich ein.

Termin und Ort:
Freitag, 15. November 2019, ab 9:00 Uhr (bis ca. 13:00 Uhr)
Kanzleiräumen in Freiburg, Kaiser-Joseph-Straße 284

Die Veranstaltung richtet sich an Architekten. Wir möchten Ihnen zum einen relevante obergerichtliche Entscheidungen aus jüngster Zeit vorstellen und die Folgen für Ihre tägliche Praxis beleuchten. Zum anderen sollen die Veranstaltung und ein anschließender Imbiss Gelegenheit zur Erörterung erster Fragen und zum Meinungsaustausch geben.

Die Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildungsveranstaltung mit fünf Fortbildungsstunden für Mitglieder und Architekten/Stadtplaner im Praktikum für alle Fachrichtungen anerkannt. Mehr erfahren Sie hier im Veranstaltungskalender der Architektenkammer BW.

Bitte melden Sie sich per E-Mail bis zum 31.10.2019 bei Ann-Catherine Faisst an. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen schönen, informativen Vormittag.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie hier:

Kontakt > mehr