thomas meiser haftungs  und versicherungsrecht webh.jpg

In jeder Ausgabe unseres Newsletters stellen wir Personen aus unserer Sozietät persönlich vor. Diesmal ist der Haftungs- und Versicherungsrechtler Thomas Meiser aus unserem Kölner Büro an der Reihe.

Thomas Meiser ist Rechtsanwalt in den Bereichen Allgemeines Haftungsrecht, Produkthaftungs- und Produktsicherheitsrecht, Versicherungsvertragsrecht und Prozessführung.

Aufgewachsen ist er im beschaulichen Saarland. Neben der saarländischen Küche konnte ihn auch die Musik schon früh begeistern. Am Klavier und am Saxophon sorgte er landesweit für gute Stimmung und im Elternhaus für teils nicht unerhebliche Lärmbelästigung.

Eher zufällig entdeckte Thomas Meiser im Rahmen eines Gasthörerstudiums an der Universität des Saarlandes im Jahre 2012, dass nicht lediglich die Kunst Raum für Kreativität bietet und war von einer Vorlesung im Öffentlichen Recht so begeistert, dass er die Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule kurzerhand absagte und noch im selben Jahr das Jurastudium an der Universität des Saarlandes begann. Während des Studiums war er an verschiedenen Lehrstühlen als studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft tätig und genoss das Jurastudium in vollen Zügen. Als Schwerpunkt der universitären Ausbildung wählte er das deutsche und europäische Privatversicherungsrecht.

Im Juni 2020 absolvierte Thomas Meiser sodann einen Teil seiner Referendarausbildung bei Friedrich Graf von Westphalen und  fand all das, was er sich vom Beruf eines Rechtsanwaltes erhofft hatte: Persönliche Herausforderung, herausragende Förderung, Raum für Kreativität sowie Leidenschaft und fachliche und soziale Kompetenz. Seit September 2020 ist Thomas Meiser als Rechtsanwalt bei Friedrich Graf von Westphalen tätig.

Kontakt > mehr