annette boedeker gesellschaftsrecht webp.jpg

FGvW berät CuriosityStream bei strategischer Partnerschaft mit SPIEGEL TV

Der US-amerikanische Video-on-Demand-Anbieter CuriosityStream Inc. expandiert in Europa. Der auf Dokumentationsformate spezialisierte Streamingdienst bildet über seine operative Tochter Curiosity Inc. ein Joint Venture mit der SPIEGEL TV GmbH und der Autentic GmbH, die zusammen seit etwa zehn Jahren die beiden Pay-TV-Sender Spiegel Geschichte und Spiegel TV Wissen betreiben.

Die Kooperation und damit verbundene Stärkung der Marktposition in Europa sind „ein Meilenstein für CuriosityStream und demonstrieren unser Streben nach globaler Expansion durch strategische Vertriebspartnerschaften“, so Clint Stinchcomb, Präsident und CEO.

Geplant ist eine Verbreiterung des Angebots des Senders Spiegel TV Wissen, der in Zukunft auch unter der Curiosity-Marke übertragen soll. Das Signing fand am 30. Juni 2021 statt; das Closing der Transaktion steht noch aus.

CuriosityStream wurde bei dem Joint Venture unter der Federführung unserer Partnerin Dr. Annette Bödeker beraten.

Das 2015 von John Hendricks gegründete Unternehmen CuriosityStream mit Hauptsitz in Silver Spring (USA) ist ein führender Anbieter von Sachdokumentationen und -serien aus den Bereichen Naturwissenschaften, Technologie, Geschichte, Gesellschaft und Lifestyle. Das Programmportfolio beinhaltet u.a. Originalformate berühmter Wissenschaftler wie Stephen Hawking oder Richard Dawkins. Der Streamingdienst zählt etwa 20 Millionen Abonnenten.

Berater CuriosityStream Inc.
Dr. Annette Bödeker, Partnerin (Federführung, Corporate/M&A, Investitionskontrolle, Frankfurt)
Dr. Alexander Hartmann, Partner (Investitionskontrolle, Berlin)
Dr. Barbara Mayer, Partnerin (Fusionskontrolle, Freiburg)
Dr. Christian Koehler, Senior Associate (Corporate/M&A, Berlin)
Daniel Rombach, Associate (Fusionskontrolle, Freiburg)

Ansprechpartnerin:

Kontakt > mehr