barbara mayer gesellschaftsrecht h.jpgsimon schuler gesellschaftsrecht webp.jpg

FGvW begleitet Schulz-Electronic bei Nachfolgeregelung durch Management-Buy-Out

Die Haspa Beteiligungsgesellschaft für den Mittelstand beteiligt sich gemeinsam mit dem langjährigen Vertriebsleiter Stefan Dehn im Rahmen einer Nachfolgeregelung mehrheitlich an der Schulz-Electronic GmbH und unterstützt damit die Fortführung des Unternehmens im Sinne des bisherigen Geschäftsführers und Gesellschafters Hubert Maier. Dieser übergibt auch die Geschäftsführung an Stefan Dehn. Gemeinsames Ziel ist es, die erfolgreiche Entwicklung der vergangenen Jahre fortzusetzen und die Marktpotenziale, insbesondere in den Anwendungsbereichen Elektromobilität, Regenerative Energien und Lasertechnik, zu nutzen. Hubert Maier steht noch für einen Übergangszeitraum beratend zur Verfügung, um einen reibungslosen Übergang zu unterstützen.

Die 1975 gegründete Schulz-Electronic bietet von standardisierten Komplettsystemen bis hin zu hochindividuellen Speziallösungen Stromversorgungskonzepte für industrielle Anwendungen und Forschung & Entwicklung.  Im Jahr 1998 übernahm der bisherige Inhaber Hubert Maier das Geschäft. Schulz-Electronic hat sich seitdem zu einem der führenden, herstellerunabhängigen Anbieter von professionellen Stromversorgungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz entwickelt und überzeugt mit hoher technologischer Kompetenz.

„Mit der Haspa BGM haben wir einen langfristig orientierten Investor gefunden, der die erfolgreiche Entwicklung von Schulz-Electronic gemeinsam mit dem neuen Management und den Mitarbeitern fortführt und die Stabilität des Standortes in Baden-Baden sichert“, erklärt Hubert Maier, ehemaliger geschäftsführender Gesellschafter von Schulz-Electronic. Der neue geschäftsführende Gesellschafter Stefan Dehn fügt hinzu: „Bei der Übernahme der Geschäftsführung im Rahmen des Management-Buy-Out war es für mich wichtig, einen Partner zu finden, der das Geschäft von Schulz-Electronic versteht und mich bei der Weiterentwicklung der Gesellschaft unternehmerisch unterstützt, um für das Unternehmen die Chancen aus der dynamischen Marktentwicklung bestmöglich zu nutzen.“

Die Haspa BGM beteiligt sich deutschlandweit an ausgewählten, oft inhabergeführten mittelständischen Unternehmen mit überzeugendem Geschäftsmodell und Management. Als langfristig orientierter Gesellschafter setzt die Haspa BGM dabei auf unternehmerische Begleitung und ein partnerschaftliches Verhältnis, um die nachhaltige Entwicklung von Unternehmen zu unterstützen.

„Wir freuen uns sehr, eine Nachfolgelösung in diesem attraktiven Marktumfeld begleiten zu können. Schulz-Electronic ist ein seit seiner Gründung vor mehr als 45 Jahren kontinuierlich gewachsenes Unternehmen mit langjährigen Lieferanten- und Kundenbeziehungen und starker technologischer Expertise. Wir sind von der Positionierung von Schulz-Electronic am Markt überzeugt und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Herrn Dehn“, betont Stephan Hannebauer, Investment Director der Haspa BGM.

Die Schulz-Electronic GmbH wurde von unserem M&A-Team beraten:

Dr. Barbara Mayer, Partnerin (Federführung, Corporate, M&A)
Simon Schuler, Associate (Corporate, M&A)

Kontakt > mehr